Aktuelle Informationen

News

Artikel: Vorsicht bei Stellenanzeigen im Internet [Link]

Bericht zum Thema Social-Engineering und Missbrauch von personenbezogenen Daten, speziell Bankkonten für Betrug und Geldwäsche - von RA Markus v. Hohenhau
Fokussierte Prüfung des BayLDA im Bereich Wohnungswirtschaft - Selbstauskünfte von Mietinteressenten gefordert – was ist datenschutzrechtlich zulässig? Die neue BayLDA-Stabsstelle beginnt das Jahr 2022 mit einer weiteren branchenorientieren Prüfung. Abgefragt wird die datenschutzrechtliche Behandlung von Selbstauskünften von Mietinteressentinnen oder Mietinteressenten. Die Pressemitteilung des BayLDA finden Sie unter: https://www.lda.bayern.de/media/pm/pm2022_02.pdf  Die Prüffragen sowie Informationen zu dem Prüfkomplex werden unter https://www.lda.bayern.de/de/kontrollen_stabsstelle.html veröffentlicht.
Neue Betrugsmasche - Hilferuf via Telefon Die Polizei warnt ausdrücklich vor der neuen Betrugsmasche. Die Opfer werden über einen Messenger-Dienst von Unbekannten mit fremden Telefonnummern angeschrieben. In den Nachrichten täuschen die Täter vor, dass die Textnachrichten von nahen Angehörigen (Enkel, Kinder) stammen. Angeblich hätten sich diese neue Handys mit neuen Telefonnummern zugelegt; die "alten" Handys seien defekt. Rückrufversuche unter der neuen Nummer kamen entweder nicht zustande oder sind aufgrund der angeblich jetzt alten Telefonnummer nicht mehr möglich. Dann teilen Sie durch weitere Nachricht mit: “Ich habe ein Problem. Ich kann mit meinem alten Handy kein Online-Banking machen. Könntest du für mich etwas Geld überweisen? Bekommst das Geld morgen direkt zurück”. siehe hierzu auch Nachricht unter pnp.de - https://www.pnp.de/lokales/landkreis-deggendorf/deggendorf/Fiese-Masche-Neue-Version-des-Enkel-Tricks- in-der-Region-4196358.html 
Aktuelles Urteil LG München - Schadenersatz wegen Einsatz von Google Fonts auf Webseiten ohne Einwilligung. Unzulässigkeit von US-Diensten ohne vorherige Einwilligung des Nutzers - Abmahngefahr!
Aktuelle Informationen

Aktuelle Informationen

Artikel: Vorsicht bei Stellenanzeigen im Internet

Bericht zum Thema Social-Engineering und Missbrauch von personenbezogenen Daten, speziell Bankkonten für Betrug und Geldwäsche - von RA Markus v. Hohenhau
Fokussierte Prüfung des BayLDA im Bereich Wohnungswirtschaft - Selbstauskünfte von Mietinteressenten gefordert – was ist datenschutzrechtlich zulässig? Die neue BayLDA-Stabsstelle beginnt das Jahr 2022 mit einer weiteren branchenorientieren Prüfung. Abgefragt wird die datenschutzrechtliche Behandlung von Selbstauskünften von Mietinteressentinnen oder Mietinteressenten. Die Pressemitteilung des BayLDA finden Sie unter: https://www.lda.bayern.de/media/pm/pm2022_02.pdf  Die Prüffragen sowie Informationen zu dem Prüfkomplex werden unter https://www.lda.bayern.de/de/kontrollen_stabsstelle.html veröffentlicht.
Neue Betrugsmasche - Hilferuf via Telefon Die Polizei warnt ausdrücklich vor der neuen Betrugsmasche. Die Opfer werden über einen Messenger-Dienst von Unbekannten mit fremden Telefonnummern angeschrieben. In den Nachrichten täuschen die Täter vor, dass die Textnachrichten von nahen Angehörigen (Enkel, Kinder) stammen. Angeblich hätten sich diese neue Handys mit neuen Telefonnummern zugelegt; die "alten" Handys seien defekt. Rückrufversuche unter der neuen Nummer kamen entweder nicht zustande oder sind aufgrund der angeblich jetzt alten Telefonnummer nicht mehr möglich. Dann teilen Sie durch weitere Nachricht mit: “Ich habe ein Problem. Ich kann mit meinem alten Handy kein online Banking machen. Könntest du für mich etwas Geld überweisen? Bekommst das Geld morgen direkt zurück”. siehe hierzu auch Nachricht unter pnp.de - https://www.pnp.de/lokales/landkreis-deggendorf/deggendorf/Fiese- Masche-Neue-Version-des-Enkel-Tricks-in-der-Region-4196358.html 
Aktuelles Urteil LG München - Schadenersatz wegen Einsatz von Google Fonts auf Webseiten ohne Einwilligung. Unzulässigkeit von US-Diensten ohne vorherige Einwilligung des Nutzers - Abmahngefahr!

Aktuelle

Informationen

Artikel: Vorsicht bei Stellenanzeigen

im Internet

Bericht zum Thema Social-Engineering und Missbrauch von personenbezogenen Daten, speziell Bankkonten für Betrug und Geldwäsche - von RA Markus v. Hohenhau
Fokussierte Prüfung des BayLDA im Bereich Wohnungswirtschaft 2022 - Selbstauskünfte von Mietinteressenten gefordert – was ist datenschutzrechtlich zulässig? .
Aktuelles Urteil LG München - Schadenersatz wegen Einsatz von Google Fonts auf Webseiten ohne Einwilligung. Unzulässigkeit von US-Diensten ohne vorherige Einwilligung des Nutzers - Abmahngefahr!